Anti-Schulreform-Demo rechts unterwandert?!

Wer sich dieser Tage auf Facebook umschaut kann vermehrt rechtsradikale respektive diskriminatorische Aktivitäten feststellen. Neu ist jetzt, dass Menschen mit rechtsradikalem Gedankengut in die Mitte der Gesellschaft versuchen zu stossen und sich versteckt in Protestbewegungen einmischen. Dies ist aktuell der Fall für die Proteste gegen die Schulreform. Wenn in den Kommentaren, von vermutlichen Protagonisten dieser vielen FB-Gruppen (welche auch von den gleichen Personen gegründet sein können) Hitler mit der EU gleichgestellt wird, gesagt wird, dass Ausländer rassistisch gegen Luxemburger sind, etc.  –   dann wird es schon sher bedenklich. Wir haben diesbezüglich Screenshots und weitere Indizien gemailt bekommen welche wir hier publizieren, jedoch appelieren wir an den kritischen Geist von jedem Einzelnen, wir selbst haben nicht die Mittel extensive Recherchen anzustellen.

(more…)

Filed under: Discrimination — Tags: , — farzel - December 16, 2011 12:17 am

Trenner

Journée de proteste au centre fermé 127 bis, Bruxelles

Entre une et deux centaines de personnes se sont rassemblés le dimanche dernier (16/10) devant le centre fermé de Steenokkerzeel, en Belgique, pour montrer solidarité avec les immigrants emprisonnés et exiger la fin des centres fermés.

Un groupe de manifestants a réussi à détruire un peu des grilles extérieures du centre, juste en face de la police d’intervention. Une action directe symbolique, pour “ouvrir une brèche afin que chacun puisse se rendre compte d’une réalité dissimulée derrière des murs et des grilles”, dans ce que sont des “zones de non-droit, inaccessibles aux citoyens comme aux médias”.

Le proteste a rassemblé des movements de sans-papiers, comme l’UDEP, la samba des groupes du réseau “rythmes de résistance”, de Liège, Bruxelles et Gent, des ‘indignés‘ d’Espagne et d’autres pays, venus à Bruxelles pour l’Agora et le proteste du 15 octobre.

“Liberté! Solidarité!”, a été crié ensemble par les manifestants devant le bâtiment et les personnes incarcérés à l’intérieur, qui, par entre les grilles des fenêtres, saluaient et remercient les manifestants.

(more…)

Filed under: activism,Discrimination — Tags: — francisco - October 23, 2011 3:02 pm

Trenner

100 Jahre internationaler Frauentag …

...14 Organisationen, Parteien und Gewerkschaften erheben ihre Stimmen für Frauen

Am 8. März jährte sich der Internationale Frauentag zum hundertsten Mal und noch immer müssen Frauen kämpfen – in vielen Fällen noch immer mit den gleichen Forderungen wie 1911.
Einige hundert Frauen und Männer begaben sich am Dienstag vor das Parlament, es muss ein Zeichen gesetzt werden – nicht nur für die Politik.
Jede der Vereinigungen hatte recht spezifische Forderungen aufzuweisen, “denn die Gleichstellung ist in der Praxis noch nicht erreicht”. (more…)


Trenner

Queesch FM #2 on Migration

The second Queesch FM show will finally be broadcasted!

Our main topic this time will be migration, the detention centre which is going to be opened in Luxembourg, the recent “French Fries Revolution” in Belgium.
All this will be underlined by amazing music, all more or less related to the topic of migration and a news trip with “Queesch around the World”.

Hope you listen again, either on Radio Ara (103.3 & 105.2 MHz) or online via Radio ARA Livestream


Trenner

Tierrechte = Unpolitisch?

Kritik an der « International Animal Rights Conference » 2011!

Gegen Abschiebung und Tierausbeutung und jede Form von Unterdrückung

In diesem Jahr findet die « International Animal Rights Conference » in Luxemburg vom 19.05.-22.05.2011, im angemieteten Novotel Hotel in Luxemburg statt.(6, rue Fort Niedergrünewald Quartier Européen Nord Plateau de Kirchberg L-2226 )

Das Treffen sollte als internationale Vernetzungsplattform dienen und den verschiedenen anreisenden Gruppen und Einzelpersonen die Möglichkeit geben, sich mit anderen auszutauschen. Die Konferenz entspricht jedoch nicht unserem politischen Verständnis von antispeziesistischer Arbeit. Es sind eine ganze Menge Kritikpunkte anzubringen. Angefangen mit der Lokalität:

(more…)

Filed under: activism,Discrimination,Human Rights,migration,politics,vegan — Tags: — denis - February 21, 2011 11:03 am

Trenner

Frauen mit Füßen treten?

Sexistische Werbung stellt Wirksamkeit von freiwilligen Selbstverpflichtungen des Werbesektors in Frage

Serviervorschlag?

Das Fraueninformationszentrum  Cid-femmes hat diese Woche bei der “Commission luxembourgeoise pour l’éthique en publicité (CLEP)” Beschwerde gegen die sexistische Werbung der Firma Decorzenter Geimer SA eingelegt.
Die CLEP wird aufgefordert, sich im Rahmen ihrer Kontroll- und Aufsichtsverpflichtung dafür einzusetzen, dass diese diskriminierende Werbung umgehend abgesetzt wird. Gleichzeitig verlangt das Cid-femmes von der CLEP bei der Auftrag gebenden Firma sowie beim Point 24 auf die Einhaltung deontologischer Kriterien zu drängen. Eine Beschwerde, die das Cid-femmes direkt an die Firma richtete, blieb bislang ohne Reaktion.
Der Fall stellt erneut die Wirksamkeit freiwilliger Selbstverpflichtungen des Werbe- und Mediensektors in Frage.

(more…)

Filed under: Discrimination,feminism,Gender,News,politics — Tags: , , , , , , — Laura - February 20, 2011 5:14 pm

Trenner

Ons Identiteit – Der Film

Die Polit-Satire über patriotische Freiheitskämpfer.

De Film op lëtzebuergesch kucken

Der Film mit deutschen Untertitel

Le Film, sous-titrée en français

Seit dem 1sten Dezember ist der Film “Ons Identitéit” online zu finden, er erfreut sich bereits einer breiten Aufmerksamkeit.

(more…)

Filed under: Culture,Discrimination,migration,politics — Tags: , , , — lars - January 11, 2011 2:30 pm

Trenner

“Si Je Veux” Petition im Parlament überreicht: Ein Fazit

3253 Unterschriften konnten die Vertreterinnen von „Si Je Veux!“ am Donnerstag, den 21. Oktober 2010 dem Abgeordneten Laurent Mosar aushändigen.

Die Petition wurde am achten März diesen Jahres im Rahmen einer Sensibilisierungskampagne ins Leben gerufen. Seit dem waren die Aktiven der Kampagne bei verschiedenen Veranstaltungen zugegen, wie z.B der Migrationsmesse oder etwa bei einer eigenen Filmaktion, unterzeichnen konnte man natürlich auch online, wie es sich für Politik des 21. Jahrhunderts nun einmal gehört. (more…)

Filed under: activism,Discrimination,feminism,News,politics,Social — Tags: , , , , , , — Laura - October 22, 2010 2:41 pm

Trenner

Roma persecution in France takes Europe 70 years back

Over recent weeks, France has pushed forward with implementing a policy that targets Roma and travellers, both migrants and citizens, consisting of shutting down Roma and travellers’ camps and deporting migrants.
The policy targets both those Roma migrants from Romania and Bulgaria residing in France, estimated at around 15,000 people, and also the French Roma and traveller community, estimated at around 350,000 people. According to official statements, France plans to disband 300 camps over the next three months, several of which have already been broken up. Last year France sent ‘home’ around 10,000 Roma people (several EU states followed this example), and during the last week it has deported around 700 Roma people to Bulgaria and Romania. Roma are offered 300 EUR per adult and 100 EUR per child if they voluntarily leave France.

(more…)

Filed under: Discrimination — Tags: , , — farzel - September 1, 2010 6:48 pm

Trenner

Niemand ist vergessen! Gedenken an Dieter Eich

Ar­beits­zwang, Leis­tungs­druck, Na­zi­ter­ror und so­zia­le Aus­gren­zung über­win­den!
Ge­denk­de­mo an­läss­lich des 10. To­des­ta­ges von Die­t­er Eich

Dieter  Eich Gedenken In der Nacht vom 24. zum 25. Mai 2000 wurde Die­t­er Eich in sei­ner Woh­nung im Nord­ost­ber­li­ner Stadt­teil Buch von einer Grup­pe jun­ger Neo­na­zis zu­sam­men­ge­tre­ten und an­schlie­ßend von einem von ihnen, René R, dem Sohn eines ehe­ma­li­gen Bun­des­grenz­schutz­be­am­ten, ab­ge­sto­chen. Die­t­er Eich war in
ihren Augen ein „Schma­rot­zer am deut­schen Volks­kör­per“, da die­ser
So­zi­al­hil­fe bezog und aus ihrer sicht auf „Kos­ten des Staa­tes“ lebte.

10 Jahre spä­ter wol­len wir an den Mord er­in­nern und ein ge­sell­schaft­li­ches Klima at­ta­ckie­ren, das von „Fau­len­zer“-​De­bat­ten in
Po­li­tik, Me­di­en und am Stamm­tisch ge­prägt ist, einem Macht­ver­hält­nis, das per­ma­nent dem Aus­schluss öko­no­misch schlech­ter ge­stell­ter Men­schen zum Ziel und zur Folge hat.

Mobilisierungsvideo

(more…)

Filed under: Discrimination — Tags: , — farzel - May 16, 2010 6:55 pm

Trenner
Older Posts »